Produktentwicklung – Personalentwicklung

In vielen Firmen spielt das Thema Produktentwicklung eine wichtige Rolle, um auf dem Markt mitzuhalten – ganze Abteilungen werden damit beschäftigt, Prozesse daraufhin abgestimmt, externe Dienstleister beauftragt.
Gerade dann ist es auch wichtig, die Entwicklung der Mitarbeiter in den Focus zu nehmen. Um die Rate der Eigenkündigungen oder die Ausfallquote zu senken (und damit Ihre Personalkosten), um den Mitarbeitern Wertschätzung zukommen zu lassen (und damit Produktivität und Mitarbeiterzufriedenheit zu erhöhen), sollten Sie langfristig angelegte Maßnahmen einplanen, die Ihre Mitarbeiter unterstützen, weiterhin einen guten Job zu machen.
Damit sind in erster Linie die persönlichen und kommunikativen Fähigkeiten gemeint, aber natürlich auch die fachliche Qualifizierung.
Denn der Markt, die Produkte und die Kunden entwickeln sich und da sollten Ihre Mitarbeiter nicht den Anschluss verlieren.

Eine Investition in Seminare, Coaching und Mentoring zahlt sich in jedem Fall aus. Die vermeidbaren Personalkosten in Bezug auf Einstellungs- und Entlassungskosten sind deutlich höher. Die Verweildauer der Mitarbeiter im Unternehmen steigt und auch die Produktivität nimmt zu.

Wenn Sie wissen möchten, welchen Benefit Ihre Firma davon haben kann, sprechen Sie mich an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*